Hilfsnavigation
Language
Titelseite3
Seiteninhalt
02.01.2018

EWL holt Weihnachtsbäume ab

Abgeschmückt ab 08. Januar bereitstellen

Von Montag, 8. Januar bis Freitag, 12. Januar, sammelt der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) ausgediente Weihnachtsbäume ein – in jedem Bezirk am Leerungstag der Restabfall-Tonnen: Wann der EWL wo die schwarzen Tonnen leert, steht im Entsorgungskalender und im Internet unter www.ew-landau.de.

Die Bäume müssen jeweils ab 6 Uhr bereit stehen und sollten nicht länger als 150 Zentimeter lang sein (Wichtig: An Sammelstellen muss der Tannenbaum direkt bereitgestellt werden, er wird nicht vom Holservice abgeholt). Der EWL weist darauf hin, dass sie vollständig vom Weihnachtsschmuck befreit sein müssen, denn nur ohne Glitzerkugeln und Lametta ist eine Kompostierung der Bäume umweltverträglich möglich. Der Service des EWL ist für Landauer Privathaushalte, die an die Restabfallentsorgung angeschlossen sind, kostenlos.

Entsorgungszentrum nimmt auch Bäume an

Wer nicht bis zum Abholtermin warten möchte, kann den ausgedienten Weihnachtsbaum auch im Entsorgungszentrum „Am Hölzel“ in Landau- Mörlheim kostenlos abgeben: montags bis samstags von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

 

zurück nach oben drucken

Corona Regeln


Alle Dienstgebäude des EWL sind aufgrund der aktuellen Covid-Lage bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Für den Kauf von Grünschnitt-, Restabfall- bzw. Altpapiersäcken bitten wir um eine kurze telefonische Anmeldung.

Hierfür steht Ihnen folgende Rufnummer zur Verfügung: 13 8600

In dringenden Fällen kann nach telefonischer Voranmeldung eine Terminvereinbarung erfolgen. Bitte beachten Sie die Hinweise an den Eingangstüren zur geänderten Zutrittssituation.

Der Wertstoffhof ist zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet.