Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Language
Titelseite3
Seiteninhalt
20.12.2018

Kanalbau in Zweibrücker Straße verzögert sich

Noch um etwas Geduld bittet der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) Autofahrer: Die Zweibrücker Straße in Landau kann zwischen Wollmesheimer Straße und Schlossstraße sowie in der Schlossstraße jetzt doch erst ab 7. Januar 2019 komplett freigegeben werden. Geplant war, dass die Hauptverkehrsader schon an Weihnachten wieder frei befahrbar ist. „Wir bitten um Verständnis bei Autofahrern und Anliegern“, sagt Anton Zips, Mitarbeiter der EWL-Abwasserabteilung, und fügt an: „Grund für die Verzögerung sind ein Engpass und die Weihnachtspause bei beteiligten Fachfirmen. Wir hätten die Baustelleneinrichtung in diesem Abschnitt gern noch vor den Feiertagen abgebaut“, betont er. Die vom EWL beauftragte Tiefbaufirma sei mit der Erneuerung der vier Schachtbauwerke und der Anschlussleitungen in der Zweibrücker Straße und der Schlossstraße wie geplant diese Woche fertig geworden. „Auch in Richtung Virchowstraße haben wir bereits die ersten Meter neuer Abwasserkanäle verlegt“, informiert Anton Zips. Jetzt fehle es noch an Spezialarbeiten von beteiligten Fachfirmen. Für diese sei es vor Weihnachten einfach zu knapp geworden und zwischen den Jahren sei dort Pause. „Ab 7. Januar starten sie aber wieder durch“, verspricht er, „und dann geht es zügig.“

 

Nächster Abschnitt Richtung Virchowstraße 

Ab 8. Januar beginnen dann auch die Arbeiten für den nächsten Bauabschnitt in der Zweibrücker Straße. Hier wird der Abwasserkanal auf 120 Metern zwischen Schlossstraße und Virchowstraße saniert. Für die Tiefbauarbeiten setzt der EWL rund drei Wochen an; im Februar wird die Trag- und Deckschicht aufgetragen, sobald die Witterung es erlaubt. Bis dahin ist die Zweibrücker Straße dann in diesem Abschnitt nur in eine Richtung befahrbar. Der Verkehr wird über Ampeln und Umleitungen geregelt.

zurück nach oben drucken