Hilfsnavigation
Language
Titelseite3
Seiteninhalt
07.01.2019

Sammlung Tannenbäume kommt

Fehler im Entsorgungskalender – EWL holt in Bezirk 1 a und b ein zweites Mal ab

Der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) kümmert sich seit heute (07.01.) um die Abholung der ausgedienten Weihnachtsbäume. Allerdings hat sich im Entsorgungskalender für 2019 ein Fehler eingeschlichen:

In den Sammelbezirken 1 a und 1 b gibt es unterschiedliche Angaben zu den Abholtagen.

„Diese Abweichung tut uns leid, wir werden die Weihnachtsbäume aber in jedem Fall einsammeln“, erklärt Sandra Hilzendegen, EWL-Abteilungsleiterin Abfallwirtschaft. So hat unter anderem im Burgenviertel ein Dienstleister bereits am heutigen Montag bereitstehende Bäume eingesammelt, so war es im gedruckten Entsorgungskalender auch angekündigt. Da die online publizierte Version aber erst Mittwoch als Sammeltag im Bezirk 1 a/b ausweist, bittet Sandra Hilzendegen die Bürger um etwas Geduld: „Wir kommen hier am Freitag noch einmal und nehmen die letzten Tannen in jedem Fall mit.“

Wichtig sei lediglich, dass die Weihnachtsbäume abgeschmückt an der Grundstücksgrenze bereitstehen. Haushalte, die an einen Sammelpunkt angeschlossen sind, stellen den Baum dort zur Abholung bereit.

zurück nach oben drucken

Corona Regeln


Alle Dienstgebäude des EWL sind aufgrund der aktuellen Covid-Lage bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Für den Kauf von Grünschnitt-, Restabfall- bzw. Altpapiersäcken bitten wir um eine kurze telefonische Anmeldung.

Hierfür steht Ihnen folgende Rufnummer zur Verfügung: 13 8600

In dringenden Fällen kann nach telefonischer Voranmeldung eine Terminvereinbarung erfolgen. Bitte beachten Sie die Hinweise an den Eingangstüren zur geänderten Zutrittssituation.

Der Wertstoffhof ist zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet.