Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Language
Abfall
Seiteninhalt

Bauschutt

Mineralische Bauabfälle wie Steine, Ziegeln, Mörtel, Fliesen, Keramik, Porzellan, Beton- und Mauerbruch (max. Kantenlänge 70 cm) und Zement.

  -> Abgabe bei der Bauschuttrecyclinganlage. oder gegen Gebühr auf dem Wertstoffhof.


Nicht verarbeiteter Zement, Beton oder ähnliches ist als Baustellenabfall zu entsorgen.

TIPP: sortieren Sie an der Baustelle in Bauschutt, Baustellenabfälle und Wertstoffe (Holz, Metall etc.)

zurück nach oben drucken