Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Language
Header Abwasser
Seiteninhalt

Eckdaten und Reinigungsbilanz

Der EWL bereitet jedes Jahr rund 5,6 Millionen Kubikmeter Abwasser auf. Bei trockener Witterung fließen der Kläranlage täglich rund 10.000 Kubikmeter Abwasser zu. Das entspricht je Stunde im Mittel 415 Kubikmeter. Bei Regen kann sich dieser Tageszulauf vervierfachen.

Der EWL investiert regelmäßig in die Kläranlage und entwickelt dort die Betriebsabläufe konsequent weiter. Auf diese Weise ist die Effizienz der Abwasserreinigung anerkannt hoch:
82 Prozent des in die Kläranlage eingebrachten Stickstoffs werden entfernt, diese wird größtenteils in Gas umgewandelt.
97 Prozent des zufließenden Kohlenstoffs werden zu Bakterienmasse umgebaut, die restlichen drei Prozent entfallen auf die Ausscheidungen der Mikroorganismen.

 

zurück nach oben drucken