Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Language
Titelseite3
Seiteninhalt
05.05.2020

Übergangslösung Verpackungsabfall endet


EWL und SUEZ informieren über gelbe Tonnen und gelbe Säcke

Ab sofort sammelt die Firma SUEZ Süd GmbH keine gelben Säcke mehr ein, wenn ein Grundstück mit einer gelben Tonne ausgestattet wurde.

Darüber informiert der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL). Zum Jahreswechsel hatte SUEZ rund 6.000 Behälter mit dem gelben Deckel in Landau und den Ortsteilen verteilt. In der Einführungsphase wurden in diesen Gebieten noch zusätzlich bereitgestellte Säcke mit eingesammelt. Von nun an findet die Mitnahme von gelben Säcken nur noch in Gebieten ohne gelbe Tonne statt. Die Übergangsfrist endete Ende April.

 

Infos Verpackungsabfall

Bei Fragen zur Auslieferung oder zur Abfuhr der gelben Tonnen helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SUEZ Süd gerne weiter. Bestellungen sind unter der Mail auftrag.ruelzheim.de@suez.com möglich. Darüber hinaus ist das Service-Telefon unter der Rufnummer 07272 700 535 erreichbar.

zurück nach oben drucken

**********

Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau  für den Publikumsverkehr geschlossen

Alle Dienstgebäude des EWL sind  bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir bitten, soweit möglich, auf eine postalische oder telefonische Klärung auszuweichen.

In dringenden Fällen kann nach telefonischer Voranmeldung eine Terminvereinbarung erfolgen.

Für den Kauf von Grünschnitt-,Restabfall- bzw. Altpapiersäcken bitte ebenso eine telefonische Anmeldung.

Hierfür stehen Ihnen folgende Rufnummern zur Verfügung: 13 8600

Der Wertstoffhof ist ab Montag dem 4. Mai wieder geöffnet.

Sie sollten aber längere Wartezeiten einplanen.

 Wie entsorge ich Abfälle in häuslicher Quaranäne