Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Language
Titelseite3
Seiteninhalt
02.01.2019

EWL holt Weihnachtsbäume ab

Abgeschmückt ab 07. Januar bereitstellen

Von Montag, 07. Januar, bis Freitag, 11. Januar, sammelt der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) ausgediente Weihnachtsbäume ein – in jedem Bezirk am Leerungstag der Restabfall-Tonnen: Wann der EWL wo die schwarzen Tonnen leert, steht im Entsorgungskalender.

Die Bäume müssen jeweils ab 6 Uhr bereit stehen und sollten nicht länger als 150 Zentimeter lang sein (Wichtig: An Sammelstellen muss der Tannenbaum direkt bereitgestellt werden, er wird nicht vom Holservice abgeholt). Der EWL weist darauf hin, dass sie vollständig vom Weihnachtsschmuck befreit sein müssen, denn nur ohne Glitzerkugeln und Lametta ist eine Kompostierung der Bäume umweltverträglich möglich. Der Service des EWL ist für Landauer Privathaushalte, die an die Restabfallentsorgung angeschlossen sind, kostenlos. Reklamationen nimmt die beauftragte Firma direkt unter der Rufnummer 0 7272 70 05 26 entgegen.

Entsorgungszentrum nimmt auch Bäume an

Wer nicht bis zum Abholtermin warten möchte, kann den ausgedienten Weihnachtsbaum auch im Entsorgungszentrum „Am Hölzel“ in Landau- Mörlheim kostenlos abgeben: montags bis samstags von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

zurück nach oben drucken