Hilfsnavigation
Titelbild Baumaßnahmen
Seiteninhalt

Baumaßnahmen

hier finden Sie die Liste aller aktuellen Baumaßnahmen

Inlinerarbeiten Moltkestr./Eutzinger Str./Dagobertstr./Merowingerstr./Hartmannstr.

In der Moltkestraße, Dagobertstraße, Merowingerstraße, Hartmannstraße und Eutzingerstraße werden ab 26. Februar 2024 abschnittsweise Kanalsanierungsmaßnahmen durchgeführt. Zunächst werden die Vorarbeiten wie Fräsarbeiten in den Hauptkanälen stattfinden, danach werden in geschlossener Bauweise Inliner eingezogen. Die gesamte Sanierung soll im Juni 2024 abgeschlossen sein.

Die Arbeiten finden unter halbseitiger Sperrung der Straßen statt. Die betroffenen Anlieger werden zeitnah informiert.


Arbotstraße

Ab Dienstag, 9. April 2024, ist die Arbotstraße in Landau-Arzheim zwischen Kreuzung Arzheimer Hauptstraße und Arbotstraße Hausnummer 9 komplett gesperrt. Im nördlichen Fahrbahnbereich der Arbotstraße wird ein neuer Regenwasserkanal verlegt. Das ist der Lückenschluss zwischen dem Regenwasserkanal in der Arzheimer Hauptstraße und der Spülbohrung durch den Weinberg, die letztes Jahr durchgeführt wurde.

Der Verkehr wird großräumig umgeleitet. Der Fußgängerverkehr wird aufrecht gehalten.

Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende Juli 2024.

Umleitung siehe:  Geoportal Baustellen


Ausbau der Waffenstraße

Gemeinsam mit der Stadt Landau und der EnergieSüdwest Netz GmbH wird die Waffenstraße zwischen Reiterstraße und Pestalozzistraße ausgebaut. Die Maßnahme wird in mehreren Bauabschnitten abgewickelt.

Der EWL erneuert im Zuge dieser Maßnahme die Hausanschlussleitungen und es wird im südlichen Bereich zwischen der Queich und der Reiterstraße ein neuer Regenwasserkanal verlegt. Die Maßnahme beginnt am 25.09.2023 und dauert voraussichtlich bis Herbst 2024.

Die Arbeiten werden unter Vollsperrung ausgeführt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Ausbau der Martin-Luther-Straße

Gemeinsam mit der Stadt Landau und der EnergieSüdwest Netz Gmbh wird die Martin-Luther-Straße zwischen Weißquartierstraße und Meerweibchenstraße ausgebaut. Die Maßnahme wird in drei Bauabschnitten abgewickelt. Der EWL erneuert im Zuge dieser Maßnahme die Hausanschlussleitungen und es wird ein neuer Regenwasserkanal verlegt. Die Maßnahme dauert von April 2022 bis August 2024.

Die Arbeiten im 1. Bauabschnitt zwischen Weißquartierstraße und Königstraße, sowie im 2. Bauabschnitt zwischen Königstraße und Kronstraße sind abgeschlossen. Der 3. Bauabschnitt zwischen Kronstraße und Meerweibchenstraße/Stiftskirche erfolgt unter Vollsperrung.



Ausbau der Königstraße

Gemeinsam mit der Stadt Landau und der EnergieSüdwest Netz Gmbh wird die Königstraße zwischen Reiterstraße und Queich ausgebaut. Die Maßnahme wird in zwei Bauabschnitten abgewickelt. Der EWL erneuert im Zuge dieser Maßnahme die Hausanschlussleitungen und es wird ein neuer Regenwasserkanal verlegt. Die Maßnahme dauert von Februar 2023 bis August 2024.

Die Arbeiten werden in beiden Bauabschnitten unter Vollsperrung ausgeführt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Der 1. Bauabschnitt erfolgte zwischen Martin-Luther-Straße und Queich und ist abgeschlossen. Der 2. Bauabschnitt befindet sich zwischen Martin-Luther-Straße und Reiterstraße.


Teilsperrung der Godramsteiner Hauptstraße

Ab Montag, dem 15. Juli ist die Godramsteiner Hauptstraße ab Höhe der Hausnummer 130 bis zur Hausnummer 141 voll gesperrt. Es werden insgesamt 8 Hausanschlussleitungen erneuert. Die Arbeiten sollen bis Freitag, den 2. August beendet sein.

Die Zufahrt zum Kindergarten bleibt möglich. Eine Zufahrt zu den betroffenen Grundstücken ist während der Bauarbeiten nicht möglich. Der Fahrzeugverkehr wird großräumig umgeleitet. Fußgänger- und Radverkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt.


zurück nach oben drucken