Hilfsnavigation
Language
Abfall
Seiteninhalt

Anlieferung Entsorgungszentrum

Sie haben die Möglichkeit, Abfälle selbst am Wertstoffhof in Landau, Im Hölzel, anzuliefern.

Dabei ist die zweimalige Entsorgung sperriger Haushaltsabfälle im Sinne des § 4 Abs. 5 Abfallwirtschaftssatzung mit einem Volumen von bis zu 10 m³ je Haushalt und Jahr durch die Abfallgebühr abgegolten und kann kostenfrei angeliefert werden.

Für alle anderen Anlieferungen werden Gebühren erhoben:

  20-Liter-Eimerpauschale 200-kg-Pauschale

1000kg

Kleinmengen unterschiedliche Fraktionen (z.B. Holz, Bauschutt  und Restabfall gemischt)

  40 €  
Restabfälle  (z.B. Sauerkrautplatten, Windeln etc.)   50 € 336 €
Altholz    A1 bis A3   6 € 43 €
Altholz    A4   42 € 279 €
Bauschutt inert  (z.B Bims, Gips etc.) 4 € 19 € 127 €
Bauschutt recycelfähig  (z.B. Ziegel, Fliesen, Keramik) 4 € 23 € 154 €
Erdaushub unbelastet                                                                        23 € 154 €
Grünschnitt   21 € 141 €
Angeschlossene Grundstücke 1 Tonne frei, erst danach wird berechnet. Für nicht angeschlossene Grundstücke gelten die Preise direkt.      
     
 
Bauabfälle künstliche Mineralfasern (z.B Glas-, Steinwolle)  

109 €/m³

 
Altreifen (ohne Felge) unter 80 cm    7 €/Stück  
Altreifen (ohne Felge) über 80 cm   14 €/Stück  
zurück nach oben drucken

Corona-Warnhinweis

Corona-Warnhinweis

Alle Dienstgebäude des EWL sind aufgrund der aktuellen Covid-Lage bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Für den Kauf von Grünschnitt-, Restabfall- bzw. Altpapiersäcken bitten wir um eine kurze telefonische Anmeldung.

Hierfür steht Ihnen folgende Rufnummer zur Verfügung: 13 8600

In dringenden Fällen kann nach telefonischer Voranmeldung eine Terminvereinbarung erfolgen. Bitte beachten Sie die Hinweise an den Eingangstüren zur geänderten Zutrittssituation.

Der Wertstoffhof ist zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet.